Stromnetz

Die gebräuchlichste Form des Schutzes ist der Stromschutz, der im Elektrobau nützlich ist. Die Sicherung von Empfängern, Motoren, Transformatoren und Verteilern ist wichtig, obwohl die Sicherung von Kabeln die wichtigste Aufgabe ist. Die Methode des Kurzschlussschutzes von Prozessen ist seit vielen Jahren dieselbe. Eine komplexere Technik ist der Raum im Überlastschutz. Die Wahl des Schutzes hängt von der Wirksamkeit des Schutzes sowie von der alten Überlastung der Drähte und Kabel ab.

Vorschriften und Teile für den Bau von Elektrogeräten legen Mindestanforderungen fest, die von Anlagen unter Berücksichtigung von Sicherheitsvorkehrungen wie z Art der Sicherheit, Emotion und Effektivität und Ort. Es gibt Situationen, in denen die Anforderungen strenger sind und die Sicherheit zertifiziert werden muss. Die Auswirkung ist dann die Bedeutung, in der die Installation geplant wird. Wenn diese Klassen besonders Schäden an elektrischen Anlagen ausgesetzt sind, werden die Qualitätsanforderungen automatisch sehr hoch.Kurzschlussschutz ist eine häufig verwendete Schutzart. Sie müssen in jedem Stromkreis und am Anfang des Stromkreises vorhanden sein, an dem Punkt, an dem der Stromkreis abgeleitet wird, sowie an dem die Belastung der Drähte verringert wird, z. B. indem der Querschnitt der Leiter verringert wird oder ein anderer Leiter verwendet wird. Anders als es den Anschein hat, ist es nicht so alltäglich und einfach, einen Kurzschlussschutz in das Problem der Nebenstromkreise einzubauen. Es ist wichtig, sie in einem Abstand von nicht weniger als 3 m von diesem einen Element abzudecken. Aufgrund des letzten Bereichs vom Abzweig bis zum Schutz ist er so dimensioniert, wie er installiert war, und dieser Ansatz erzeugt die Tatsache, dass die Wahrscheinlichkeit eines Kurzschlusses auf dem letzten Fragment groß ist. Die gleiche Beziehung wird in Bezug auf die Kabel beobachtet, die Energiequellen verbinden, einschließlich Transformatoren, Batterien oder Generatoren mit Schaltanlagen, sofern sich der Schutz in der Schaltanlage befindet, am Rande des Stromkreises. Diese beiden Ausnahmen sind zulässig, wenn der Leiterabschnitt ohne guten Kurzschlussschutz streng beständig ist.Das beschriebene Thema, denke ich, bereitet viel Gereiztes vor und wird kaum benutzt, in der Tat stecken sie alles in unsere Häuser.